FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Postulat angenommen: Senkung der Kosten der Eltern für die familienergänzende Kinderbetreuung

    Der Gemeinderat Grenchen hat am 04.06.2019 mit 11:4 Stimmen ein Postulat von Gemeinderätin Angela Kummer angenommen:

    „Die Stadt Grenchen trifft alle erforderlichen Massnahmen, damit Kinderbetreuungseinrichtungen auf ihrem Gebiet, bzw. Grenchner Eltern, die Kinderbetreuungsangebote nutzen, von den neuen Finanzhilfen des Bundes zur Senkung der von den Eltern zu tragenden Kosten für die familienergänzende Kinderbetreuung und zur besseren Abstimmung des Angebots auf die Bedürfnisse der Eltern profitieren können.“

    Siehe auch:

    https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/kanton-solothurn/die-nachfrage-nach-kinderkrippen-plaetzen-im-kanton-solothurn-ist-gross-doch-sie-sind-zu-teuer-134127875

    https://www.bsv.admin.ch/bsv/de/home/finanzhilfen/kinderbetreuung.html

     

  • KANTON SOLOTHURN MACHTS VOR!

    Der Entscheid der Solothurner Stimmbevölkerung mit 51% Ablehnung zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage, freut die Sozialdemokratische Partei sehr und sie ist dankbar für dieses verantwortungsbewusste Verdikt. Über 2000 Stimmen haben letztendlich den Unterschied ausgemacht. Gleichzeitig nimmt sie die deutliche Annahme der STAF-Vorlage, auch im Kanton Solothurn, mit Freude zur Kenntnis. Dies zeige, dass die Stimmbevölkerung sehr wohl auch bei komplizierten Vorlagen zu unterscheiden vermag.

    Artikel lesen…

  • 1. Mai-Feier MEHR ZUM LEBEN

    Ab auf die Strasse für Gleichstellung! 

    Zum Umzug haben sich ca. 50 Personen um 17.00 Uhr beim Monbijou Grenchen (beim Denner-Parkplatz) besammelt. Anschliessend spazierten alle gemeinsam von Grenchen nach Lengnau mit den Forderungen für Gleichstellung.

    Um 18.00 Uhr fand die 1. Mai-Feier in Lengnau in der Aula des Schulhauses Dorf mit Ansprachen von Tamara Funiciello, Präsidentin JUSO Schweiz und Grossrätin Kanton Bern, sowie von Philipp Hadorn, SP-Nationalrat, Gerlafingen, statt.

    Artikel lesen…